Über uns

Der SPHS e.V. ist im Jahre 2017 mit dem Ziel gegründet worden, die sprachliche und kulturelle
Integration und Inklusion Menschen aller Herkunftsländer, Alters und Geschlechts zu fördern. Des
Weiteren hat es sich der Verein zum Ziel gemacht, Migrant*Innen und Geflüchtete bei ihrem
Ankommen, der Orientierung an ihrem Wohnort und ihrer sprachlichen und kulturellen
Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen.
Dieses Ziel verwirklichen wir durch Kurse, Coachings, offene Lernangebote, begleitete
Exkursionen, Themenabende, Konversationskurse und Diskussionsrunden sowie
Beratungsangebote.
Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der methodisch-didaktischen Fortbildung
von Lehrkräften im Bereich Deutsch als Zweitsprache sowie ehrenamtlich Aktiven in der
Sprachvermittlung.
Entstanden im Umfeld des SprachHaus, Träger von Integrations- sowie
weiteren Deutschkursen und der Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen,
nutzen wir diese Kooperation sowie die daraus entstehenden personellen, räumlichen und
fachlichen Synergien.
Der SPHS e.V. ist offen für die Mitwirkung und Beteiligung aller Interessierten.
Aktuelle Informationen und Termine finden Sie hier oder auch auf unserer Facebookseite